Allergie Centrum Charité AG Prof. Maurer
Autoinflammation Reference Center Charité
Autoinflammation Network e. V.
COST Action BM1007
Interdisciplinary Mastocytosis Center Charité
International Institute for Dermatological Allergology
SPP Mastzelle
Urticaria Network e. V.

Forschungsprojekte mit externer Finanzierung (der letzten 10 Jahre)

Titel Forscher Dauer Förderer/Sponsor
77. Kommunikation Leitlinien (NOVUM) M. Maurer 2010 Novartis, Deutschland
76. Mastzellaktivierung durch anti-IgE (B&MC&algE) M. Maurer 2010 Miltenyi, Deutschland
75. Icatibant and cetirizine effects (ICE) M. Maurer 2010 Shire, Deutschland
74. Expertensurvey chronische Urtikaria (CUBEX) M. Maurer 2010 Novartis, Deutschland
73. Bilastine bei Kälteurtikaria (BUCUM) M. Maurer 2010 FAES Pharma, Spanien
72. Anti-IL-1 bei Urticaria vasculitis (ILUVIT) M. Maurer 2010 Novartis, Deutschland
71. Icatibant outcome service (IOS) M. Maurer 2010 Shire, Deutschland
70. Ärztebefragung chronische Urtikaria (CUBA) M. Maurer 2010 Novartis, Deutschland
69. Effects of PAF in cutaneous inflammation (PAFCUT) M. Maurer 2009 URIACH, Spanien
68. Entwicklung Angioödem-Aktivitätsscore M. Maurer 2009 Shire, Deutschland
67. Schutz vor Pollen durch Polltec M. Maurer 2009 Neher Systeme, Deutschland
66. Rupatadin bei Kälteurtikaria (ACURE) M. Maurer 2009 Uriach, Spanien
65. Antientzündliche Effekte von Polyglycerolsulfat M. Maurer 2009 BMWi
64. Anti-IgE bei chronischer Urtikaria (MYSTIQUE) M. Maurer 2009 Genentec, USA
63. Patientensurvey Urticaria (AUCUWIN) M. Maurer 2009 Essex Pharma, Deutschland
62. Mausrepositorium des DFG SPP1394 M. Maurer 2009 DFG – SPP 1394
61. Verwaltung und Koordination des DFG-Schwerpunktprogrammes 1394 M. Maurer 2009 DFG – SPP 1394
60. Schwerpunktprogramm 1394 - Therapeutische Nutzbarkeit von Mastzellen M. Metz und M. Maurer 2009 DFG
59. Mastzell-vermittelte antientzündliche Effekte M. Maurer und M. Metz 2008 DFG - SFB 650/TP21
58. Miltefosineffekte auf murine Anaphylaxie M. Maurer und M. Metz 2008 Jado Technologies, Dresden
57. Klinische Prüfung von M516102-EU03 bei Pruritus M. Maurer 2008 Maruho, Japan
56. Entwicklung eines Provokationsverfahrens für Urtikaria factitia M. Magerl und M. Maurer 2008 Hans-Sauer-Stiftung, Deisenhofen
55. Klinische Prüfung der Wirksamkeit von Miltefosine bei Urtikaria M. Magerl und M. Maurer 2008 Jado Technologies, Dresden
54. Testung der Mastzellantworten auf ein Pflanzenpolymer M. Maurer und K. Weller 2007 Bayer Bioscience, Berlin
53. Mastzellrekrutierung aus dem Knochenmark Dudeck (100%) und M. Maurer 2007 DFG Einzelförderung, DU1172/1-1
52. Updosing von Desloratadin bei chronischer Urtikaria M. Maurer 2007 Schering-Plough, USA
51. Identifikation von Mastzellaktivatoren bei Kälteurtikaria M. Maurer und F. Siebenhaar 2007 Investitionsbank Berlin (PROfit)
50. Testung von Allergenfiltern M. Maurer 2007 L. van Heek Textiles, Niederlande
49. Updosing von Desloratadin bei Kälteurtikaria M. Maurer und M. Magerl 2007 Schering-Plough, USA
48. Klinische Prüfung von Methylhistidin (Phase III) M. Maurer 2007 Biofrontera, Neuss
47. Institute for Dermatological Allergology (IDEAL) M. Maurer 2007 Essex Pharma, München
46. Testung von Provokationsverfahren für Kälteurtikaria M. Maurer und M. Magerl 2007 Unna-Stiftung, Göttingen
45. Toleranzentstehung bei Allergien M. Maurer 2007 DFG Einzelförderung, MA1909/6-1
44. Medizinisches Monitoring der klinischen Prüfung von Desloratadin M. Maurer 2007 Schering-Plough, USA
43. Entwicklung eines Handy-basierten Symptomtagebuchs M. Maurer und M. Magerl 2007 Essex Pharma, München
42. Rolle von Nerven und Mastzellen bei Prurigo nodularis Hyde M. Maurer und M. Magerl 2006 Eppenauer Gutzeit Stiftung, Berlin
41. Bestimmung von autoallergischen Antikörpern M. Maurer 2006 Novartis, Nürnberg
40. Entwicklung eines Provokationsverfahrens für Mastozytose (DarierTest) M. Maurer und F. Siebenhaar 2006 Jado Labs, Dresden
39. Rolle von IgE bei Allergien M. Maurer 2006 GA2LEN, WP3.1
38. Behandlung der chronischen Urtikaria mit anti-IgE M. Maurer 2006 Novartis, Nürnberg
37. Miltefosineffekte auf Mastzellen M. Maurer und K. Weller 2006 Jado Labs, Dresden
36. Klinische Prüfung von Rilonacept (Schnitzler- & Muckle-Wells-Syndrom) M. Maurer 2006 Regeneron, USA
35. Inhibition von Hautmastzellen durch Desloratadin M. Maurer 2006 Schering-Plough, USA
34. Klinische Prüfung von Miltefosine bei Mastozytose M. Maurer 2006 Jado Labs, Dresden
33. Thermographische und volumetrische Analysen bei Urtikaria M. Maurer und F. Siebenhaar 2006 Schering-Plough, USA
32. Klinische Prüfung von Levocetirizin und Desloratadin bei Urtikaria M. Maurer 2006 UCB, Belgien
31. Klinische Prüfung von Desloratadin bei Kälteurtikaria M. Maurer und M. Magerl 2005 Schering-Plough, USA
30. Funktionen von Mastzellen bei der Abwehr von Leishmanien M. Maurer (50%) und E. von Stebut (50%) 2005 Jürgen Manchot Stiftung, Düsseldorf
29. Entwicklung eines Provokationsgeräts für solare Urtikaria M. Maurer und F. Siebenhaar 2005 BMWi (ProInno)
28. Klinische Prüfung von Methylhistidin (Phase I + II) M. Maurer 2005 Biofrontera, Neuss
27. Entwicklung eines peripheren Allergenfiltersystems M. Maurer 2005 BMWi (ProInno)
26. Mastzellen in der natürlichen Immunität gegen Bakterien M. Maurer 2005 DFG Schwerpunkt 1110
25. TempTest-Prototypentwicklung M. Maurer 2005 Investitionsbank Berlin (PROfit)
24. Mastzellantworten auf Stimulation mit Icatibant M. Maurer 2005 Jerini, Berlin
23. Entwicklung einer Medizinproduktserie (PhysUTest) M. Maurer 2005 EU (Europäischer Fond für Regionale Entwicklung, EFRE)
22. Histaminkonzentration im Blut bei Methylhistidinbehandlung M. Maurer 2005 Biofrontera, Neuss
21. Klinische Prüfung von Icatibant bei hereditärem Angioödem M. Maurer 2004 Jerini, Berlin
20. Provokationsgerät für Kälteurtikaria (TempTest) M. Magerl und M. Maurer 2004 Unna-Stiftung, Göttingen
19. Bedeutung von Mastzellen bei Karzinogenese M. Maurer und F. Siebenhaar 2004 Deutsche Krebshilfe, Bonn
18. Rolle von Mastzellen bei Leishmaniose E. von Stebut (20%), M. Maurer (20%) und B. Dondji (60%) 2004 Volkswagen Stiftung, Hannover
17. Krankheitsaktivität bei hereditärem Angioödem M. Maurer 2004 Jerini, Berlin
16. Pathogenese der Prurigo nodularis Hyde M. Maurer und M. Magerl 2004 Eppenauer Gutzeit Stiftung, Berlin
15. Leistungseinschränkung bei chronischer Urtikaria M. Magerl und M. Maurer 2004 Almirall, Spanien
14. Mastzellen in der natürlichen Immunität gegen Bakterien M. Maurer 2003 DFG Schwerpunkt 1110
13. Klinische Prüfung der Wirksamkeit von ITF2357 bei Psoriasis M. Maurer 2003 Italfarmaco, Mailand
12. Mastzelle als Effektorzelle der Therapie mit Mikrobiologik M. Maurer 2002 Symbiopharm, Herborn
11. Methylhistidineffekte auf kutane Histaminlevel und Mastzellanzahl M. Maurer 2002 Biofrontera, Neuss
10. Wirksamkeit von Mikrobiologika bei chronisch-rezidivierender Urtikaria M. Maurer 2002 Symbiopharm, Herborn
9. Relevanz von Endothelin-1 und Mastzellen bei Hautentzündung M. Maurer 2002 DFG SFB548/B10
8. Mastzellen in der natürlichen Immunität gegen Bakterien M. Maurer 2001 DFG Schwerpunkt 1110
7. Entwicklung einer Patienteninternetplattform (www.urtikaria.net) M. Maurer 2001 DBV Winterthur, Schweiz
6. Klinische Prüfung eines Testgeräts für Kälte- oder Wärmeurtikaria M. Maurer 2001 Hans Sauer Stiftung, Deisenhofen
5. Rolle von Schilddrüsen-Autoantikörpern bei chronischer Urtikaria M. Maurer 2001 Stiftung Rheinland Pfalz für Innovation
4. Entwicklung eines Diagnostikgeräts für Kälte- & Wärmeurtikaria M. Maurer 2001 Jung Stiftung für Wissenschaft und Forschung, Hamburg
3. Wirksamkeit von Histaglobin bei chronischer Urtikaria M. Maurer 2000 Biobasal AG, Schweiz
2. Wirksamkeit von autologem Vollblut bei chronischer Urtikaria M. Maurer 2000 Carstens Stiftung, Essen
1. Prävalenz von Pilzallergien bei chronischer Urtikaria M. Maurer 2000 Pharmacia Diagnostics, Freiburg